22 Jahre freiberuflich - selbständig war ich schon immer

Jubiläum - 22 Jahre freiberufliche Selbständigkeit von 1994–2016

Vor 22 Jahren, Anfang September wurde mir im Arbeitsamt die Bestätigung übergeben,

dass ich mich ab 10. Oktober selbständig machen dürfe. Dem ging eine Phase des ständigen Hoffens,

wann gibt mich das Arbeits-Amt frei für den freien Markt. Mit der Ausbildung zum Verkaufstrainer und Berater nach dem Berufsbild des BDVT, dem heutigen Berufsverbandes für Trainer, Berater und Coaches bewarb ich mich zahlreich in mittleren Firmen und regionalen Großbetrieben als Personalberater mit Spezifi schen Fähigkeiten in der Aus- und Weiterbildung. In der Zeit hatten Firmen aber andere Sorgen als ihre Mitarbeiten aus- und weiterzubilden.

„Ja klingt interessant, als Externer – also als Freiberufler – können sie ja mal zeigen was sie so drauf haben“. Ich zeigte es und überzeugte. Und was machte ich nun mit der Erkenntnis. Keine Festanstellung, sondern von Firma zu Firma ziehen und Menschen helfen besser miteinander kommunizieren zu lernen.

Zunächst war ich sehr skeptisch, soll ich den Schritt wirklich wagen. Keinen festen Betrag pro Monat – Gehalt zu bekommen. Statt essen, jeden Monat „bangen“ werden die Einnahmen – minus die Ausgaben und Umsatzsteuer reichen um davon leben zu können und wie das so heroisch klingt „Die Familie zu ernähren!“.

Nun sind es 22 Jahre der freiberuflichen Selbständigkeit geworden. Das entscheidende war, das ich mich „NUR“ freiberuflich machte. Denn Selbständig war ich schon immer. Als Lehrer, Schulleiter, Flugzeugmechaniker, Musiker, Elternvertreter, Verkäufer begann ich.

Heute nutzt mir das als Mentor, Begleiter, Vertrauter um mein Wissen, meine Erfahrungen und meine Kompetenz weiter zu geben mit meiner Firma KRÖTENHEERDT CONSULTING & COACHING