Peter Krötenheerdt schreibt

... und zwar über Erlebtes, Anstehendes, Vergangenes und Zukünftiges.